Automatische Geruchs-, Gas- und Dunsterkennung

Mittels eines Sensors, der durch einfaches Betätigen der „AUTO”-Taste aktiviert werden kann und der über 9 Sensibilitätsstufen verfügt, wird der Dunstabzug entsprechend dem Aufkommen von Gerüchen, Dampf, Rauch und Kochdünsten völlig automatisch gesteuert.
 
Der Nutzer kann sich voll auf den Kochvorgang konzentrieren. Entsprechend der Kochintensität und den aufkommenden Dünsten und Gerüchen passt der Sensor alle 10 Sekunden automatisch die Leistungsstufe an. Nimmt der Sensor keine Kochaktivitäten mehr wahr, geht die Haube in den Stand-by-Betrieb und schaltet sich nach ca. 15 Minuten vollständig ab. Das ist nicht nur bequem, sondern auch besonders energiesparend. Die Sensortechnologie ist sowohl im Ab- als auch im Umluftbetrieb einsetzbar.